Fake: CDU-Wahl-Slogan auf SED-Plakat

Der Wahlkampfslogan der CDU 2017 – fast wortgleich mit einem Plakat für den SED-Parteitag 1986? Ein bei Facebook verbreitetes Foto suggeriert das, ist aber eine Bildmontage.  Für den ARD-Faktenfinder habe ich unter anderem mit dem niederländischen Straßenbahnfan gesprochen, der das Originalfoto als Student auf einer einer Reise in die DDR gemacht hat.

Umstrittenes Interview: WDR „ein bisschen pro Regierung“?

Das Interview eines niederländischen Regionalradios mit einer freien Journalistin, die für den WDR arbeitet, sorgt für Aufregung. Steht das irgendwo? Bekommen Sie eine Anweisung per Mail “So müssen Sie berichten”? Im Prinzip nicht. Aber wir sind öffentlich-rechtlicher Rundfunk, das heißt, es gibt verschiedene Kommissionen, die bestimmen, wie unser Programm aussehen soll. Und wir sind natürlich […]

Meta.Media

Bei Dnews.de, dem neu in Deutschland gestarteten Ableger des niederländischen Portals Nu.nl, bin ich samstags mit einer Kolumne über Netzwelt und Internetjournalismus vertreten. Bisher ging es um zwei Fragen für (Online-)Journalisten: Die Anonymisierung in Medienberichten ist im Internetzeitalter nicht mehr möglich und Was tun mit Twitter?

Absturz in Amsterdam: Informationen im Internet

Der Absturz von Amsterdam ist im Netz gut dokumentiert: Auf Flugzeug-Websites kann der Sprechfunkverkehr angehört und die genaue Route nachvollzogen werden. Medien riefen dazu auf, Fotos einzuschicken. Darauf hoffen jetzt auch die Behörden, um das Unglück aufzuklären. ( tagesschau.de) Weitere generelle Linktipps zu Flugzeug-Infos: Flightaware – Live Flight Tracking Airfleets.net Flightview Airdisaster.com

Picnic 08: Citizen Media

Von der Konferenz Picnic 08 habe ich einen kurzen Bericht über drei sehr unterschiedliche, im weiteren Sinne dem Bürgerjournalismus zuzuordnende Projekte aus Österreich und den Niederlanden für onlinejournalismus.de geschrieben.

Konferenz-Tourismus

In den nächsten Tagen bin ich voraussichtlich auf zwei Konferenzen: „Picnic 08“ in Amsterdam und „Kreative Arbeit und Urheberrecht“ in Dortmund. Wenn es etwas interessantes zu berichteten gibt, findet das nach derzeitigem Stand bei onlinejournalismus.de statt.

Unterwegs mit der Legion

Für WDR.de war ich unterwegs mit deutschen und niederländischen Hobby-Legionären, die in antiker Ausrüstung in neun Tagen von der Lippe an den Rhein marschieren wollen. In Bergkamen-Oberaden begann gestern der Marsch Richtung Xanten. (Artikel und Fotogalerie)