Ukraine-Krieg und Falschinformationen auf Social Media

Über TikTok, Instagram, YouTube und andere Social-Media-Plattformen erreichen Kriegsbilder aus der Ukraine Jugendliche direkt auf ihrem Handy. Wie können sie zwischen Nachrichten, Fakes und Propaganda unterscheiden? Unser Fortbildungsangebot im Rahmen der Initiative UseTheNews wendet sich an Lehrerinnen und Lehrer, die ihren Schülerinnen und Schülern wichtige Kompetenzen beim Umgang mit Informationen aus dem Netz vermitteln wollen.

Das Angebot ist Teil der Hamburg Open Online University (HOOU). Mehr darüber und über den Umgang mit Social Media und „Fake News“ habe ich als Gast im HOOU-Podcast erläutert.

Auch in einem Zapp-Beitrag habe ich Interview OSINT-Recherche-Methoden erläutert und demonstriert, wie sie unter anderem für Faktenchecks im Ukraine-Krieg angewandt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.